Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


A. Moksel AG, Buchloe


Produktdetails     Artikel-Nr.: 1108
Datum: August 1987
Nennwert: 2500 DM - 50x50
Branche: Nahrung
alte Version, leichter Eckenschnitt links

Firmensitz: Buchloe, Bayern, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: ja, Lochung und Eckschnitt
Erhaltung: 1-2, gut, gebraucht
Druckerei: Giesecke & Devrient, München
Besonderheit: Erste Aktienemission der A. Moksel AG.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
39.90 24.80 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
A. Moksel AG
A. Moksel AG
1108   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
Im Jahr 1948 von Alexander Moksel gegründet. Im selben Jahr wurde der erste Schlachthof gebaut und kurz darauf in Betrieb genommen. Man betreibt Schlachthöfe, Fleischverarbeitung incl. aller Nebenprodukte, deren Herstellung und Vertrieb. 1986 wurden sämtliche Gesellschaften der Unternehmensgruppe zur Alexander Moksel Schlachtbetriebe, Import-Export GmbH & Co. KG verschmolzen. 1987 erfolgte Umwandlung in eine AG und der Börsengang. Die A. Moksel AG ist heute Dachgesellschaft für rund 25 selbstständige Firmen. 1992 erwibt Moksel die G. u. P. Salomon AG, Merzig und 33% vom Paket des Moksel-Gründers gehen an die Gebr. März AG, Rosenheim. Seit 2003 hält die Bestmeat Company B.V. über 50%, nach einem Übernahmeangebot und einer Kapitalerhöhung später fast 90%.
Im Sammlermarkt bekannt sind die Jahrgänge 1987 (Gründeraktien) und 1995 jeweils in 3 Nennwerten. Die Aktien wurden bei Giesecke & Devrient in München gedruckt, beide Emissionen haben ein sehr ähnliches Druckbild und unterscheiden sich nur durch die Farbgebung und die Platzierung des Firmenlogos. Manche Papiere haben einen kleinen Eckschnitt zur Entwertung oder Abheftlochungen, deswegen unterscheiden sich teils auch die Preise. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.