Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Compania General de Minas y Sondeos S.A., Barcelona


Produktdetails     Artikel-Nr.: 8810
Datum: Dezember 1901
Nennwert: 50 Ptas, Pesetas
Branche: Bergbau, Minen
hochdekorative Anleihe in überragender Optik

Firmensitz: Barcelona, Spanien
Wertpapier Typ: Inhaberpapier
Wertpapier Art: Anleihe, Cédula
Zinssatz: 10%
Größe in cm ca.: 35 x 32
Entwertet: ja, kleine Lochungen
Erhaltung: 2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, anhängend, vollständig, 1-30
Druckerei: Tip. J. Badia y Pifferer, Barcelona
Marktverfügbarkeit: nicht bekannt
Besonderheit: Optisch eine unserer schönsten Anleihen.
Versandformat: Übergröße
Bestellen
Preis
79.50 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Compania General de Minas y Sondeos S.A.
Compania General de Minas y Sondeos S.A.
8810   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
- Gründeremission - Manche Wertpapiere kauft man einfach nur wegen ihrer Schönheit oder der ausgefallenen Optik. Ein sensationell dekoratives und interessantes Aussehen weisen die Aktien und Anleihen der spanischen Bergbaugesellschaft Compania General de Minas y Sondeo mit Firmensitz in Barcelona auf. Die bereits 1901 gegründete Gesellschaft gehörte zu den bedeutendsten Bergbauunternehmen Spaniens und hatte ihre operativen Einsatzgebiete in der Provinz Zaragoza (Saragossa). Man war tätig als Explorer, Bohrgesellschaft und im Abbau von Erzen.
Die hochdekorativen Papiere wurden vermutlich eigens von einem Künstler entworfen, die Optik ist überwältigend und die detailgetreuen Abbildungen beeindruckend. Das Format ist schmal und hoch, durch die rechts und links anhängenden Coupons wird es fast wieder quadratisch.
Neben den Aktien wurden zur Gründung zeitgleich diese im Druckbild identischen Anleihen ausgegeben. Im Text ist von einer 10% Verzinsung zu lesen, der Nominalwert von 50 Pesetas wurde aber erst später (1903) per Stempel aufgestempelt. Eine finanzhistorisch überaus interessante Konstruktion und sonst wohl kaum in dieser Form zu finden. Die Druckerei war Tip. J. Badia y Pifferer in Barcelona. Die Erhaltung ist vorzüglich, die Papiere sind entwertet. Das seltenste Papier der Gesellschaft im Sammlermarkt. Bildbeispiel, Nummern können abweichen.
Für diese Anleihe erhalten Sie ein Echtheitszertifikat.
Hinweis: Bei Präsentation im Bilderrahmen am besten ein großes Format verwenden. Mind. 40 x 50 cm. Aus optischen Gründen ggf. mit dunklem Hintergrund.
Detailbild
Compania General de Minas y Sondeos S.A.