Artikelsuche

Erweiterte Suche Hinweise zur Suche Suche nach Preisklassen:

Sammleraktien-Online.de mit aktuellen Infos auf Facebook


Korf-Stahl Aktiengesellschaft, Baden Baden


Produktdetails     Artikel-Nr.: 3919
Datum: Mai 1972
Nennwert: 50 DM
Branche: Eisen, Stahl, Metall
unentwertet und mit Coupons

Firmensitz: Baden Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Wertpapier Typ: Inhaberaktie
Wertpapier Art: Stammaktie
Größe in cm ca.: 20 x 30
Entwertet: nicht entwertet
Erhaltung: 1-2, gut bis sehr gut, gebraucht
Coupons: ja, extra Blatt, Reste
Druckerei: R. Oldenbourg, München
Besonderheit: Alte Traditionsfirma aus Baden-Baden.
Versandformat: Standardgröße
Bestellen
Preis
5.99 EUR
zuzüglich Versandkosten

Lieferzeit
Korf-Stahl Aktiengesellschaft
Korf-Stahl Aktiengesellschaft
3919   Wertpapiere zu Sammlerzwecken - Bildbeispiel - Texte © geschützt
1911 in Neustadt an der Weinstraße als "Internationale Baumaschinenfabrik AG gegründet. Die Produktion umfasste Straßenbau-Maschinen, Walzen, Kompressoren, Steinbrecher, Betonmischer, Sand- u. Kiessortieranlagen. Nach finanziellen Problemen stieg 1969 die Midland-Ross-Corporation ein und daher erfogte 1970 Umbenennung in "Korf-Midland Ross Holding AG". Fortan wurden Stahl- und Walzwerke projektiert, dann die Badische Stahlwerke AG in Kehl vollständig und 51% an der Hamburger Stahlwerke GmbH übernommen und auch der alte Name Korf-Stahl AG wurde wieder benutzt. Der große traditionsreiche Konzern ging dann 1983 nach starkem Konkurrenz- und Preisdruck in die Insolvenz und damit eine lange Tradition zu Ende.
Branchen- und regionalhistorisch überaus interessant.
Moderner Aktiendruck von der Wertpapierdruckerei Oldenbourg aus München. Zwei Jahrgänge 1972 und 1975 sind bekannt, wobei die 1975-er Papiere deutlich seltener sind. Bildbeispiel, Numnmern können abweichen.